Jeder sollte sich überlegen, welche Versicherungen für einem persönlich wichtig sind. Klar ist es ärgerlich das man damit seine jährlichen oder auch monatlichen Kosten steigert, aber es ist wohl schlimmer, wenn ein großer finanzieller Schaden entsteht, da durch das man sich selbst nicht richtig versichert hat.

Diese 5 Versicherung sind sehr wichtig

Private Haftpflichtversicherung

Wenn Sie einen Sach- oder Personenschaden verursachen, dann müssen Sie dafür haften und die Kosten übernehmen. Gerade ein Personenschaden, der vielleicht nur durch ein Missgeschick zustande gekommen ist, kann zu lebenslangen finanziellen Problemen führen. Hier übernimmt eine private Haftpflichtversicherung die Kosten, diese kostet pro Jahr etwa 50€, je nach Tarif kann sie etwas teurer werden.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Jedem kann es passieren, das er/sie in eine Situation kommt, in der man seinen eigenen Beruf/Job nicht mehr ausführen kann. Wenn Sie keine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen haben, dann kann diese Situation finanziell sehr problematisch werden. Wenn Sie aber eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen haben, dann bekommen Sie eine Erwerbsunfähigkeitsrente.

Private Unfallversicherung

Diese Versicherung ist vor allem sinnvoll, wenn Sie Kinder haben. Wenn es zu einem Unfall kommt und bleibende gesundheitliche Schäden entstehen, dann wird eine Art monatliche Rente gezahlt oder auch ein Einmalbetrag. Das hängt ab vom gewählten Versicherungstarif.

Auslandskrankenversicherung

Wenn Sie im Ausland unterwegs sind, sollten Sie vorher prüfen, ob Sie auch im Ausland krankenversichert sind. Wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, dann müssen Sie eine Auslandskrankenversicherung abschließen, um sich vor hohen Kosten zu schützen. Bei einer privaten Krankenversicherung ist es nicht unbedingt nötig, es ist aber auch abhängig vom Tarif. In den USA kostet ein Tag im Krankenhaus schnell 2.000€;, und eine Auslandskrankenversicherung die die Kosten übernimmt, kostet pro Person/pro Jahr etwa 10€. Das lohnt sich definitiv.

KFZ-Kaskoversicherung

Eine KFZ-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland Pflicht, wenn man ein Auto besitzt. Eine KFZ-Kaskoversicherung aber nicht, dennoch ist sie zu empfehlen. Die KFZ-Kaskoversicherung schützt vor Kosten durch Schäden am eigenen Auto, daher ist sie gerade dann sinnvoll, wenn das Auto ein Neuwagen ist oder wenn es mit einer Finanzierung gezahlt wird. Unterscheiden Sie dabei bitte zwischen Teilkasko & Vollkasko.

Private Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung schützt uns vor bestimmten Kosten die anfallen wenn wir unsere rechtlichen Interessen wahrnehmen wollen. Bei welchen rechtlichen Interessen man sich schützen kann und wie man eine gute Rechtsschutzversicherung findet möchte ich in diesem Artikel erläutern.

Rechtsschutzversicherungen schützen uns vor …

Rechtsschutzversicherung gibt es für verschiedenste Bereiche, ich möchte hier die wichtigsten zusammenfassen. Es gibt Rechtsschutz bei Schadensersatz, das kann z. B. bei einem Verkehrsunfall dazu kommen. Dann gibt es auch Arbeits-Rechtsschutz, dieser kann genutzt werden wenn z. B. der Lohn nicht gezahlt wird. Weitere Möglichkeit ist der Straf-Rechtsschutz, dieser ist z. B. nützlich bei fahrlässiger Körperverletzung. Ein anderer Schutz ist der Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz, z. B. nützlich bei Lärmbelästigung. Bei Unterhaltsachen gibt es einen Rechtsschutz genauso wie bei Ehesachen, Beratung, Spezial-Strafrecht, Verwaltungssachen in Verkehrssachen, Sozialgerichtssachen, Steuersachen vor Gericht, Rechtssachen im Vertrags- und Sachenrecht und Wohnungs- und Grundstückssachen. Bestimmt habe ich jetzt noch einige Bereiche vergessen, aber dennoch sollten die wichtigsten Rechtsgebiete genannt worden sein.

Umfang der Leistungen einer Rechtsschutzversicherung

Die Angaben die hier gemacht werden entsprechen der Regel, können aber dennoch abweichen. Es werden Strafkautionen von bis zu 50.000€ gezahlt. Es werden gesetzliche Anwaltsgebühren übernommen, Gerichtskosten, Kosten des Gegners und Gelder für Zeugen sowie Sachverständige. In einigen Verträgen gibt es eine Deckungssumme in anderen Verträgen nicht. Meistens sollte das Geld aber für einen Rechtsfall durch zwei Instanzen ausreichen.

Hier finden sie Vergleiche

Überlegen Sie sich immer genau welche private Rechtsschutzversicherung sie abschließen. Nutzen Sie dazu eine der vielen Vergleiche im Internet, fast jede Versicherung bietet auch eine Rechtsschutzversicherung an. Daher ist es nicht einfach die Richtige zu finden. Überlegen Sie sich genau welche Faktoren für Sie persönlich wichtig sind. Was passt zu Ihrem Leben, wo tauchen bei Ihnen öfter Gefahren auf oder was ist bei Ihnen schon mal passiert. Natürlich gibt es auch bei den Kosten Unterschiede. Achten Sie darauf, dass die Versicherung auch zu Ihrem Budget passt. Geben Sie einfach “Rechtsschutzversicherung Vergleich” in eine Suchmaschine ein, dann werden Sie Vergleiche finden. Danach schauen Sie sich an, wo die Unterschiede sind. Danach überlegen Sie sich was will ich und suchen Sie sich dann den passenden Tarif aus. Achten Sie auch darauf, dass die Rechtsschutzversicherung günstig ist. Es ist nicht immer so, dass eine teure Rechtsschutzversicherung auch bessere ist als eine andere Rechtsschutzversicherung.

Eine Rechtsschutzversicherung kann sehr sinnvoll sein. Dennoch sollten Sie die verschiedenen Tarife von den verschiedenen Versicherungen gut vergleichen. Es gibt Tarife wie Sand am mehr und dabei gibt es wie fast immer Gute und Schlechte. Achten Sie dabei genau auf die Leistungen die Sie bekommen, meistens brauchen Sie nicht unbedingt jeden Rechtsschutz.

Fazit

Schauen Sie sich zu den Versicherungen die aktuellen Tarife an, vergleichen Sie online! Überlegen Sie sich, was für Sie persönlich wichtig ist. Sie können auch die Versicherungen miteinander vergleichen.

Produktempfehlung

Kostenloses Girokonto*: https://finanzmogul.de/comdirect